Aus dem Gemeindehaus

Gemeinderat – Ziele 2019 - 2023
Anlässlich der Klausurtagung 2019 hat der Rat die Grundzüge der Ziele für die Jahre 2019 bis 2023 erarbeitet und in der Folge ausformuliert.

  1. Bereich Organisation
    A Pfungen in der Region
    Wir pflegen einen aktiven Austausch mit den Nachbargemeinden und streben sinnvolles Zusammenarbeiten an.
    B Verwaltung
    Wir definieren mit Nachbargemeinden Kompetenzzentren für Verwaltungsaufgaben.
    Wir legen den Standort des Verwaltungs­gebäudes (Gemeindehaus) fest.
    C Finanzen
    Wir prüfen laufend den kommunalen Leistungskatalog hinsichtlich Kosten und ziehen bei Themen von allgemeinem Interesse und grosser Tragweite die Bevölkerung konsultativ bei.
    D Kommunikation/Partizipation
    Wir informieren transparent und zeitnah.
    Wir schaffen Möglichkeiten für einen aktiven Einbezug der Einwohner/-innen.
     
  2. Bereich Zusammenleben, Soziales
    E Lebensraum, Zusammenleben
    Wir unterstützen Möglichkeiten, soziale Kontakte zu pflegen und zu schaffen.
    Wir pflegen und entwickeln Orte der Begegnung und Naherholungsgebiete.
     
  3. Bereich Raum und Entwicklung
    F Raumplanung und -entwicklung
    Wir nehmen Einfluss auf die Gestaltung und Nutzung von kommunal wichtigen/bedeutsamen Baugebieten.
    Das Bahnhofareal wird Dorfzentrum.
     
  4. Bereich Bildung und Betreuung
    G Schule
    Die Planung „Schulinfrastruktur 2017 – 2023“ ist abgeschlossen.
    Der Entscheid „Schulinfrastruktur-Bau“ ist getroffen.
     
  5. Bereich Kultur, Freizeit und Erholung
    H Kultur, Vereine
    Wir unterstützen kulturelle, sportliche und soziale Aktivitäten, Veranstaltungen und Angebote.

Die gemeinderätlichen Ziele sind in Kürze unter der Rubrik „Politik“ auf der Homepage abrufbar.

Stefan Schär, Gemeinderat - Rücktritt
Mit Antrag vom 13.06.2019 ersucht Stefan Schär, Gemeinderat, den Bezirksrat aus gesundheitlichen, familiären und beruflichen Gründen um Entlassung aus dem Amt. Mit Verfügung vom 28.06.2019 entlässt der Bezirksrat Stefan Schär unter Verdankung der geleisteten Dienste per 30.06.2019.

Stefan Schär trat sein Amt als Gemeinderat am 01.07.2013 an und wurde 2014 und 2018 ehrenvoll wiedergewählt. Von 2013 bis 2018 stand er dem Ressort Finanzen vor, das aufgrund der grossen Investitionen besonders herausfordernd und intensiv war. Mit Beginn der neuen Legislatur wechselte Stefan Schär das Ressort und wurde Gesundheits- und Sicherheitsvorsteher; die Aufgaben in diesem Ressort waren und sind ihm von seinen beruflichen Kenntnissen her vertraut. Der Gemeinderat bedauert den Rücktritt von Stefan Schär sehr, dankt ihm für seine engagierte Mitarbeit während der letzten Jahre und wünscht ihm und seiner Familie für die Zukunft alles Gute.

Vakanz im Gemeinderat - Wahlanordnung
Aufgrund des Rücktritts von Stefan Schär als Gemeinderat ordnet der Gemeinderat eine Ersatzwahl für ein Mitglied des Gemeinderates für den Rest der Amtsdauer 2018 bis 2023 an.
Die Publikation erfolgt am 12.07.2019.

Wahlvorschläge sind dem Gemeinderat ab Veröffentlichung innert 40 Tagen, also bis spätestens 21. August 2019, einzureichen.
Der Gemeinderat veröffentlicht die Namen der vorgeschlagenen Personen und setzt eine Frist von sieben Tagen an, innert welcher frühere Wahlvorschläge geändert oder zurückgezogen bzw. neue Wahlvorschläge eingereicht werden können. Nach Ablauf der zweiten Frist können die Wahlvorschläge nicht mehr verändert werden.

Wird lediglich ein Wahlvorschlag eingereicht, erklärt der Gemeinderat die vorgeschlagene Person ohne Durchführung eines Wahlganges als in stiller Wahl gewählt. Kommt eine stille Wahl nicht zustande, so wird die Wahl an der Urne angeordnet; Wahltermin an der Urne ist der 27.11.2019.

Dorfet Pfungen 2019 – Leistungsvereinbarung und Polizeibewilligung
Der Gemeinderat genehmigt die mit dem OK Dorfet Pfungen 2019 erarbeitete Leistungsvereinbarung über die Leistungen der beiden Partner.

Der Gemeinderat dankt dem OK Dorfet Pfungen 2019 bestens für die gute Zusammenarbeit sowie das Engagement und den grossen Einsatz zugunsten des Dorfes und der Bevölkerung.

Im Weiteren bewilligt er die Durchführung der Dorfet Pfungen 2019 vom 7. und 8. September 2019.

Festgelände
Dorf- und Hinterdorfstrasse, Windeggstrasse mit Parkplatz Rest. Linde, Platz „Dorfstrasse 22“, Gemeindehausparkplatz

Das Festgelände wird für sämtlichen Fahrverkehr gesperrt.

Aktivitäten
07./08.09.2019 14.00 bis 04.00 Uhr Markt-, Spiel- und Festwirtschaftsbetrieb
08.09.2019 10.00 bis 22.00 Uhr Markt-, Spiel- und Festwirtschaftsbetrieb

Festwirtschaften
Der Betrieb der Festwirtschaft mit Alkoholausschank wird bewilligt für
Freitag, 06.09.2019 bis längstens 24.00 Uhr (Aufbauarbeiten)
Samstag/Sonntag, 07./08.09.2019 bis längstens 04.00 Uhr
Sonntag, 08.09.2019 bis längstens 22.00 Uhr

Baubewilligungen


Dokument Aus dem Gemeindehaus Juli 2019 (pdf, 104.4 kB)


Datum der Neuigkeit 11. Juli 2019
  zur Übersicht

Gedruckt am 22.10.2019 12:09:06