Willkommen auf der Website der Gemeinde Pfungen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Gemeindeversammlungen vom 29.11.2018 - Beschlüsse und Protokoll

Evang.-ref. Kirchgemeindeversammlung und 
Gemeindeversammlung vom 29.11.2018
Beschlüsse

Die Stimmberechtigten der Politischen Gemeinde haben folgende Beschlüsse gefasst:

1. Voranschlag 2019
Die Gemeindeversammlung genehmigt mit 66 Ja- gegen 14 Nein-Stimmen
das Budget 2019, wobei die Erfolgsrechnung einen Aufwandüberschuss von Fr. 1‘070‘800 ausweist, sowie einen Steuerfuss von neu 117%.

2. Ersatzanschaffung eines Forsttraktors
Die Gemeindeversammlung genehmigt mit grossem Mehr die Kreditabrechnung für die Ersatzanschaffung eines Forsttraktors mit Bruttokosten von Fr. 361'211.55.

Protokollauflage und Einsprachemöglichkeiten
Das Protokoll steht den Stimmberechtigten vom 07.12.2018 bis 07.01.2019 zur Einsicht offen. Begehren um Berichtigung des Protokolls sind innert 30 Tagen beim Bezirksrat Winterthur einzureichen.

Gegen die gefassten Beschlüsse kann, von der Veröffentlichung vom 07.12.2018 an gerechnet, beim Bezirksrat Winterthur, Hermann-Götzstrasse 26, 8400 Winterthur,

  • wegen Verletzung von Vorschriften über die politischen Rechte innert 5 Tagen schriftlich Rekurs in Stimmrechtssachen (§ 19 Abs. 1 lit. c i.V.m. § 19b Abs. 2 lit. c sowie § 21a und § 22 Abs. 1 VRG)
  • und im Übrigen innert 30 Tagen schriftlich Rekurs erhoben werden (§ 19 Abs. 1 lit. a und d i.V.m. § 19b Abs. 2 lit. c sowie § 20 und § 22 Abs. 1 VRG).

Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Der angefochtene Beschluss ist, soweit möglich, beizulegen.

Pfungen, 04. Dezember 2018

Gemeinderat Pfungen

___________________________________________________________________________

Die Stimmberechtigten der evang.-ref. Kirchgemeinde haben folgende Beschlüsse gefasst:

1.  Die Kirchgemeindeversammlung genehmigt
das Budget 2019 sowie einen Steuerfuss von unverändert 11%.

Protokollauflage und Einsprachemöglichkeiten
Rekurs in Stimmrechtssachen kann innert 5 Tagen von der Veröffentlichung der Beschlüsse an gerechnet bei der Bezirkskirchenpflege, Jürg Bosshardt, Zwinglistrasse 41, 8400 Winterthur, eingereicht werden. Eine Person, die an der Versammlung teilgenommen hat, kann nur dann Rekurs in Stimmrechtssachen erheben, wenn sie die Verletzung schon in der Versammlung gerügt hat. Rekurs wegen Rechtsverletzungen, unrichtiger oder ungenügender Feststellung des Sachverhalts sowie Unangemessenheit der angefochtenen Anordnung kann innert 30 Tagen nach der Veröffentlichung ebenfalls bei der Bezirkskirchenpflege eingereicht werden.
Das Protokoll wird nach dessen Fertigstellung und Genehmigung durch die Kirchenpflege sowie die Unterzeichnung durch den Präsidenten und die Protokollführung auf der Gemeinde-Website aufgeschaltet und auf der Gemeindeverwaltung öffentlich aufgelegt. Das Protokoll der Versammlung steht den Stimmberechtigten ab Freitag kommender Woche, also eine Woche nach der Gemeindeversammlung – konkret ab dem 7. Dezember 2018 – während 30 Tagen zur Einsicht zur Verfügung. Begehren um Berichtigung des Protokolls sind in Form einer Beschwerde innert 30 Tagen, vom Beginn der Auflage an gerechnet, bei der Bezirkskirchenpflege, Jürg Bosshardt, Zwinglistrasse 41, 8400 Winterthur, einzureichen.

Pfungen, den 1. Dezember 2018

Evang.-ref. Kirchenpflege

 

 


Dokumente Beschlüsse der Gemeindeversammlung 29.11.2018 (pdf, 74.5 kB)
Protokoll der Gemeindeversammlung vom 29.11.2018 (pdf, 1314.5 kB)
Beschlüsse der Kirchgemeindeversammlung vom 29.11.2018 (pdf, 86.0 kB)
Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 29.11.2018 (pdf, 103.3 kB)


Datum der Neuigkeit 7. Dez. 2018