Spatenstich: Glasfaser-Netzausbau in Pfungen hat begonnen

In der Gemeinde hat die Swisscom mit dem Ausbau des Glasfasernetzes begonnen. Swisscom setzt alles daran, die Qualität des Netzes zu gewährleisten und die Leistung fortlaufend auszubauen.

Was geschieht während und nach der Bauphase?

Zuerst werden Tiefbauarbeiten an unterschiedlichen Stellen in der Gemeinde durchgeführt, danach erfolgt die Anbindung der Liegenschaften ans Glasfasernetz. Dabei verbindet der Netzdienstleister die Glasfaser mit dem bestehenden und bewährten Kupfernetz Ihrer Liegenschaft, in diesem Zusammenhang entfällt eine bautechnische Installation bei Ihnen Zuhause oder in Ihrem Geschäft.

Swisscom und ihre Baupartner sind bestrebt, die Einschränkungen und Bauemissionen für die Bevölkerung so gering wie möglich zu halten. Wir entschuldigen uns bereits jetzt für allfällige Unannehmlichkeiten. Sobald Sie von der neuen Leistung profitieren können, werden Sie von Swisscom informiert.

Nimmt die Leistungsfähigkeit auch Ihres Anschlusses zu?

Prüfen Sie jetzt schon unter www.swisscom.ch/checker, ob und wann an Ihrer Adresse die Leistungsfähigkeit Ihrer Internetleitung zunehmen wird.

Bei Fragen zum Netzausbau kontaktieren Sie die Swisscom werktags von 07.30 bis 17.00 Uhr unter 0800 477 587.

PS: Mehr Informationen zum Netzausbau finden Sie unter www.swisscom.ch/netzausbau.


Dokument Brief Baustart Netzausbau (pdf, 85.5 kB)


Datum der Neuigkeit 3. Apr. 2020
  zur Übersicht

Gedruckt am 29.09.2020 11:28:42