Willkommen auf der Website der Gemeinde Pfungen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Aus dem Gemeindehaus

Jahresrechnung 2017
Die Jahresrechnung 2017 schliesst bei einem Aufwand von Fr. 23'469'517.34 und einem Ertrag von Fr. 22'183'467.42 mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 1'286'049.92 ab. Im Voranschlag wurde mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 1'829'500 gerechnet. Der Aufwandüberschuss der Laufenden Rechnung fiel um Fr. 0,54 Mio. tiefer aus als budgetiert. Folgende markante Abweichungen hatten massgeblichen Einfluss auf dieses - besser als erwartetes - Rechnungsergebnis:

Behörden und VerwaltungMehrertragFr. 25'900
Rechtsschutz und SicherheitMehrertragFr. 86'900
BildungMehrertragFr. 259'500
Kultur und FreizeitMehrertragFr. 59'800
GesundheitMehrertragFr. 107'200
Soziale WohlfahrtMehrertragFr. 263'000
VerkehrMehraufwandFr. 19'300
Umwelt und RaumordnungMehrertragFr. 12'500
VolkswirtschaftMehrertragFr. 182'000
Finanzen und SteuernMinderertragFr. 434'000
   
Minderaufwand Fr. 543'500



Die Investitionsrechnung zeigt Ausgaben von Fr. 2‘261‘258.21, diesen stehen Einnahmen von Fr. 879‘625.25 gegenüber, die Nettoinvestitionen belaufen sich auf Fr. 1‘381‘632.96. Die Details zur Jahresrechnung 2017 werden in der Weisung zur Gemeindeversammlung vom 21.06.2018 ausführlich dargelegt und beschrieben.

Gesamterneuerungswahlen 2018 – Bekanntgabe der Wahlergebnisse
Die Wahlergebnisse der kommunalen Gesamterneuerungswahlen werden am
Sonntag, 15. April 2018, 14.30 Uhr im Multbergsaal, Dorfstrasse 22, bekanntgegeben.
Die Resultate werden gleichentags auf der Homepage (www.pfungen.ch) sowie im Anschlagkasten beim Gemeindehaus publiziert.

Teilrevision der Nutzungsplanung
Die Teilrevision der Nutzungsplanung im Gebiet „Bahnhof“ sowie die Revision des privaten Gestaltungsplanes „Keller AG Ziegeleien“ sind in Rechtskraft erwachsen.
Mit Schreiben vom 19.03.2018 bestätigt das Baurekursgericht, dass gegen die seinerzeitigen Beschlüsse keine Rechtsmittel eingelegt worden sind.

Schwimmbad Reckholdern
Nach der Kündigung des bisherigen Pächters des Badi-Kioskes musste eine Nachfolgelösung gefunden werden. Erfreulicherweise konnte mit Liselotte Gnehm und Harald Suter der Pachtvertrag für den Badi-Kiosk abgeschlossen werden. Die Öffnungszeiten für das Schwimmbad sind unverändert wie im Vorjahr:

Saisonstart:Samstag, 10. Mai 2018
Saisonende:Samstag, 15. September 2018
  
Vorsaison (10.05.-03.06.)Mo-So 10:00 bis 19:00 Uhr
HauptsaisonMo-Sa 10:00 bis 21:00 Uhr
 So 10:00 bis 19:00 Uhr
Nachsaison (27.08.-15.09.)Mo-So 10:00 bis 19:00 Uhr
Ausnahmen:Albanifest 10:00 bis 18:00 Uhr
 Bundesfeier 10:00 bis 18:00 Uhr


Bei Regen ist das Freibad grundsätzlich geschlossen. Bei zweifelhafter Witterung kann der Bademeister die Betriebszeiten einschränken.
Die Eintrittspreise werden auf die neue Saison hin moderat angepasst und der "Schüler-Tarif" abgeschafft - neu gelten die Kategorien „Erwachsene“ und „Kinder“.

Eintrittspreise 2018
1. Einzeleintritte 
Kinder bis zum vollendeten 6.Altersjahrfrei
Kinder vom vollendeten 6. bis 16. AltersjahrFr. 3.--
ErwachseneFr. 6.--
  
2. Abonnemente für 12 Eintritte (übertragbar) 
KinderFr. 30.--
ErwachseneFr. 60.--
  
3. Saisonkarten (persönlich und nur mit Foto) 
Kinder vom vollendeten 6. bis 16. AltersjahrFr. 40.--
ErwachseneFr. 80.--
Familie (Vater und/oder Mutter und alle Kinder,
welche mit dem obhutsberechtigten Elternteil
im gleichen Haushalt wohnen)
Fr. 180.--
  
4. Schulklassen 
Aus der Gemeinde Pfungen (öff./private Schulen)frei
Andere, pro Teilnehmer (Lehrer / Schüler)Fr. 3.--
  
5. Vereine 
Kinder bis zum vollendeten 16. Altersjahrfrei
Erwachsene (inkl. in Pfungen einquartiertes Militär)Fr. 3.--
  
6. Mietgebühren 
Liegestuhl mit Sonnendach (Depot Fr. 10.--)Fr. 3.--
Sonnenschirm mit Bodenanker (Depot Fr. 10.--)gratis
Abschliessbares Abteil für persönliche Utensilien Saison
(Depot Fr. 100.--)
Fr. 25.--


Für den Besuch des Badirestaurants ohne Benützung der Schwimmbadeinrichtungen muss kein Eintritt bezahlt werden.

Personelles
David Krummenacher kündigt per Ende April die Anstellung als Förster-Stv. Der Gemeinderat und die Mitarbeitenden des Forstbetriebes danken ihm bestens für die geleisteten Dienste und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.
Heidi Fattah wird für die Badesaison 2018 erneut als Bademeisterin teilzeitlich angestellt. Sie hat während den Badesaisons 2016 und 2017 in der Badi Pfungen zur vollsten Zufriedenheit der Gemeinde gearbeitet. Wir freuen uns, dass sie wieder unser Badi-Team verstärken wird.

Gewerbe- und Polizeibewilligungen
Rolis Bike Station, Roland Hoffmann: Zeitlich beschränktes Gastwirtschaftspatent für den Betrieb von vorübergehenden Betrieben anlässlich der Frühlingsausstellung, der Fussball-WM und des Oktoberfestes. Ferner wird ihm bewilligt, in den Wintermonaten einen Marroni-Stand sowie einen Teil seines Fahrradgeschäftes als Raclette-Stube zu betreiben.
Katholische Kirchgemeinde St. Pirminius: Für die beiden kirchlichen Feiern „Erstkommunion“ und „Firmung“ wird der Gesuchstellerin bewilligt, den Hartplatz bei der Liegenschaft "Dorfstrasse 22" inkl. Zufahrt sowie der Gemeindehaus-Parkplatz für die erwarteten Gäste während der Dauer des Gottesdienstes als zusätzlicher Parkraum zu nutzen. Das allg. Fahrverbot ist am 08.04.2018 und 16.06.2018 temporär aufgehoben.

Einbürgerungen
Mit Beschluss des Gemeinderates Pfungen wurden folgende Personen in das Bürgerrecht der Gemeinde Pfungen aufgenommen:
Ehepaar Davis und Dolly Cherppanath-Thekkath, beides österreichische Staatsangehörige, whft. Brunistrasse 3, 8422 Pfungen

Baubewilligungen
  • Post Immobilien Management und Service AG, Wankdorfallee 4, 3020 Bern: Erstellen von Lärmschutzmassnahmen (Wände und Decken) am Gebäude Nr. 1218, Grundstück Nr. 2121 (Industriezone I 5.0);
  • Wolfgang Döbeli, Neustadtgasse 3, 8400 Winterthur und Werner Schönenberger, Mühlehalde 6, 8422 Pfungen: Diverse Umbauten sowie Dachsanierung, Fensterergänzung und neues Tenntor, Gebäude Nr. 134, (im kommunalen Inventar der Heimat- und Denkmalschutzobjekte, Inventar Nr. 19), Grundstück Nr. 1799, Mühlehalde 6 (Kernzone A);
  • Carrosserie Smis GmbH, Weiacherstrasse 56, 8422 Pfungen: Erstellung einer Spritzkabine, Gebäude Nr. 581, Grundstück Nr. 2366, Weiacherstrasse 56 (Industriezone I 3.0);
  • Amir Murati, Turmstrasse 20, 8400 Winterthur: Neubau eines Einfamilienhauses, Grundstück Nr. 2390, Breiteackerstrasse 22 (Wohnzone W 2.4);
  • Adolf Kröni, Buckstrasse 19, 8422 Pfungen: Neubau eines Carports auf dem Grundstück Nr. 610 beim Gebäude Nr. 85, (Kernzone B).
Stephan Brügel, Gemeindeschreiber

Dokument Aus dem Gemeindehaus März 2018 (pdf, 682.0 kB)


Datum der Neuigkeit 12. Apr. 2018