Willkommen auf der Website der Gemeinde Pfungen



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Fahrende in Pfungen

Fahrende in Pfungen
Im Rietli in Pfungen am Radweg nach Embrach, haben kurzfristig Fahrende aus Frankreich ein temporäres Quartier bezogen.
Die Fahrenden sind am 27. August eingetroffen. Die Gemeinde wurde am Folgetag offiziell über die Ankunft der Fahrenden informiert.
Das Wohnwagenlager auf privatem Grund weist mit 17 Fahrzeugen ein beträchtliches Ausmass auf. Dies stellt sowohl den Grundeigentümer als auch die Behörden von Gemeinde vor verschiedene Herausforderungen und hat bei Teilen der Bevölkerung Verunsicherung ausgelöst.
Der Grundeigentümer ist gemeinsam mit den Behörden von Gemeinde und Kanton bestrebt, die Auswirkungen für die Bevölkerung möglichst gering zu halten.
Für den Standplatz besteht ein befristeter Mietvertrag für die Dauer von vier Wochen.
Während der Dauer des Aufenthalts der Fahrenden werden der Grundeigentümer, die Gemeinde und die Kantonspolizei in engem Kontakt bleiben.
Bei Problemen oder Auffälligkeiten können der Grundeigentümer, die Kantonspolizei oder die Gemeindeverwaltung benachrichtigt werden.
Der Gemeinderat

Dokument Medienmitteilung des Gemeinderates vom 05.09.2017: Fahrende in Pfungen (pdf, 108.1 kB)


Datum der Neuigkeit 4. Sept. 2017